Logo


RVE Backstage - 21. Mai 2022 in Aue


Ein Fest zum Einplanen ist diese Veranstaltung garantiert! Wir freuen uns auf Euch! Glück auf

Bild "RVE_2022.jpg"




Konzert zum Familienfest des DGB anlässlich des 1. Mai 2022


Am 1. Mai wirken wir nun endlich wieder mit beim Familienfest des DGB auf dem Markt in Annaberg- Buchholz. Neben dem gut 90 minütigen Konzert des Bergmusikkorps „Frisch Glück“ bieten wir den Kindern- und Jugendlichen an diesem Nachmittag noch einen Informationsstand zur Nachwuchsarbeit in unserem Verein an. Kompetente Ansprechpartner geben Auskunft zur Nachwuchsarbeit des Vereins, ermöglichen das Anspielen der verschiedenen Instrumente des Orchesters und beantworten alle Fragen der Eltern und Kinder zum Erlernen eines Blasinstrumentes in Annaberg- Buchholz. Vielleicht finden sich ja auch an diesem Tag kleine ungeahnte Talente, die in der Musik ihre Bestimmung und Zukunft finden. Das Bergmusikkorps „Frisch Glück“ freut sich du Euch!
Glück auf

Bild "DGB_2022.jpg"




Benefizkonzert für die Geflüchteten aus der Ukraine


Auf Initiative einiger befreundeter Musiker der Blasorchester des Oberen Erzgebirges entstand die Idee ein Benefizkonzert zur Unterstützung der Geflüchteten aus den Kriegsgebieten der Ukraine zu organisieren. Dazu gab es schon im Vorfeld einen groß angelegten Aufruf über die Freie Presse und die sozialen Netzwerke.
Das Konzert fand am 16. April 2022, 15:00 Uhr auf der Freilichtbühne in Thermalbad Wiesenbad statt. Ziel war es, ein großes Gemeinschaftsorchester zu bilden und ca. zwei Stunden für unser Publikum zu musizieren. Zur Vorbereitung wollten sich alle Teilnehmer am Montag, dem 28.03.2022, 19:30 Uhr zu einer Verständigungsprobe in der Festhalle in Annaberg-Buchholz treffen. Im gleichen Zeitraum startete die Stadt Annaberg- Buchholz einen Spendenaufruf für Sachspenden für die Geflüchteten, die im Landkreis Erzgebirge untergebracht werden sollten. Keiner der Organisatoren hätte allergings mit so einem riesigen Echo gerechnet, sodass die gesamte Festhalle auch weit über den 28.03. hinaus als Zwischenlager für die vielen Spenden genutzt werden mussten. Allen Helfern und Organisatoren ist es zu verdanken, dass wir – zwar mit einer Woche Verspätung – noch rechtzeitig am 04. 04.2022 unsere Verständigungsprobe zur Vorbereitung des Konzertes durchführen konnten. Die überwältigende Anzahl von über 90 beteiligten Musikerinnen und Musiker, die selbstverständlich auf Honorare und Aufwandsentschädigung verzichteten, machte uns als Organisatoren sehr stolz. Ideengeberin für das Konzert war übrigens Jana Peter aus Neudorf, die zum Konzert auch ihren Anteil als Flötistin erbrachte.

Die Musikerinnen und Musiker aus insgesamt zehn Obererzgebirgischen Vereinen zeigten hier eindrucksvoll die gastfreundliche und hilfsbereite Seele des Erzgebirges!

Glück auf!

Bild "Benefizkonzert01.jpg"

Es folgen einige Presseberichte und Impressionen vom Konzert:

Bild "2022-04-14_Presse.jpg"


Bild "2022-04-16_Presse.jpg"